SeedFinder
Base de données
Breeders
DNA Genetics
Cataract Kush
Revisons
à l'intérieur
par l'utilisateur

Cataract Kush (DNA Genetics Seeds) :: Recension de la Variété :: Indoor :: No.04536574514136146 by mgrow :: Long, tendu, floraison rapidement, sativa-dominante Phénotype #3

Profil d'Plante Cataract Kush (de DNA Genetics Seeds)

Cette Profil d'Plante est une expression individuelle par , transféré à la 20.01.2013.

Informations sur la croissance des plantes:

Floraison d'intérieur
Entre 60 et 64 jours (en moyenne: 62 jours.)
Allongement après introduction de la floraison
±540 pour cent
Introduction de la floraison d'environ 25 cm. - Hauteur final sur environ 160 cm.
Comportement de croissance
Comme un arbre de Noël
Vigoureux
De pousses latérales
beaucoup; moyenne de long ainsi que forte et vigoureuse.
Les plantes de ce Cannabis-Strain...
...besoin d'espace et ne devraient pas être placés ensemble.
...a besoin de beaucoup de soins.
...ne sont pas tolérantes à la sur- ou sous-fertilisation.
...ne besoin pas de beaucoup d'engrais.
...ne sont pas exposées à des maladies fongiques.
...ne sont pas sensibles à la moisissure.
...n'ont pas de problèmes avec des températures basses.
...être dégoûté températures élevées.
...grandissent et ressemble plus à un Sativa.
...ont besoin de beaucoup de place vers le haut.
...sont bien adaptés pour la ScroG (Screen of Green).
...construisent de nombreuses et épaisses sommités branches sur le côté.
...devraient être soutenus dans la période de floraison.
...peuvent construire des fleurs en avant la période de croissance.

De récolte, Rendement, Le goût, L'arôme, force et l'efficacité

Rendement / Quantité
La récolte de cette souche est super.
Fleurs/Feuiller
Le ratio de fleurs aux feuilles est super.
La structure des fleurs
Les fleurs séchées sont dur et compact.
Puissance / Effet durable
La Marihuana affecte très forte et de longue durée.
Construit tolérance
très lente tolérance éducation.

Impression Générale

Cataract Kush (DNA Genetics Seeds)
(Indoor; Long, tendu, floraison rapidement, sativa-dominante Phénotype #3)

est tous ensemble fou bon variété - absolument recommandable
(En moyenne 10 points sur une échelle entre 0 et 10 !)

Information Additionnelle

mgrow estime

Ausgezeichnete Medizinische Sorte, mit wirklich sehr angenehmer körperlicher Wirkung. Der Kopf bleibt frei, die Gedanken sind entspannt und man kann sehr gut abschalten vom täglichen Stress. Eher für abends geeignet, da man so schnell nicht mehr aufstehen möchte wenn die Cataract Kush erstmal damit begonnen hat Körper und Geist zu entspannen.

Der Geschmack ist beim Ausatmen imho eher als frisch und leicht minzig einzuordnen. Der Duft und das Aroma sind lecker und ausgesprochen "intensiv kushig". Die Wirkung setzt recht rasch innerhalb weniger Minuten ein, und dauert in etwa (je nach Dosierung) 2-3 Stunden an. Das High selbst baut sich schleichend auf und kommt in meheren Wellen daher, die von mal zu mal körperlich intensiver werden.

Mit einer Blütezeit von 62 Tagen (Trichome milchig mit 20% Bernsteinmix) sollte man rechnen, all zu lange würde ich sie jedoch nicht stehen lassen, da die Cataract Kush ohnehin schon eine sehr ausgeprägte körperliche Wirkung mit sich bringt.
EC Werte auf Hydro mit Osmosewasser waren in der Blüte max. 1.9 (PH 5.6), alles was darüber ging tat ihnen nicht mehr gut und sie zeigten Überdüngungserscheinungen.
Also seid vorsichtig mit dem Düngen, unbedingt viel verträgt dieser Strain nicht...

Der Wuchs selbst hat mich überrascht, weil hier nur kleine kompakte Phönotypen angeführt waren. Der Stretch wollte kaum enden (!!), und die Damen waren am Ende 1.60 groß. Daher neuen Phäno hinzugefügt. Seitentriebe ausreichend vorhanden, obenrum Weihnachtsbaumartige Form mit sehr schönen Buds.
Keine Schädlings, Genetik- oder Krankheitsprobleme gehabt.

Die Blütenstände selbst sind am Ende sehr kompakt und fest gewesen, getrocknet sehen sie nun aus wie Bilderbuchbuds :)
Vorsicht beim Grow UND beim Trocknen -> aufgrund der dichten Blüten immer für ausreichende Belüftung sorgen!

Von Ertragsproblemen kann ich nicht klagen, im Gegenteil. Habe mich schon auf wenig eingestellt, da meine Vorposter hier schrieben dass der Strain nicht viel abwirft. Mit 0,9 Gramm/Watt war ich am Ende doch sehr glücklich! Wenn beim Grow alles stimmt, vom Klima bis zu den Nährstoffen, dann werfen die Mädchen auch brav ab!

Alles in allem, eine absolut empfehlenswerte Sorte - speziell für den medizischen Gebrauch!
(20.01.2013, 16:52)