SeedFinder
Base de données
Breeders
White Label
Purple Bud
Revisons
à l'intérieur
par l'utilisateur

Purple Bud (White Label) :: Recension de la Variété :: Indoor :: No.59083140987339426 by Richfield

Profil d'Plante Purple Bud (de White Label)

Cette Profil d'Plante est une expression individuelle par , transféré à la 10.04.2017.

Informations sur la croissance des plantes:

Floraison d'intérieur
Entre 60 et 70 jours (en moyenne: 65 jours.)
Comportement de croissance
Maigrelet
Rapide
De pousses latérales
en moyenne au beaucoup; très long ainsi que dessus de la moyenne forte.
Les plantes de ce Cannabis-Strain...
...besoin d'espace et ne devraient pas être placés ensemble.
...a besoin de beaucoup de soins.
...ne sont pas sensibles à la moisissure.
...grandissent et ressemble plus à un Indica.
...ont besoin de beaucoup de place vers le haut.
...sont bien adaptés pour la SoG (See of Green).
...doivent être cultivées par les experts seulement.
...ne devraient pas être fortement taillé.
...ne répondent pas bien à la habillage de la tige principale.

De récolte, Rendement, Le goût, L'arôme, force et l'efficacité

Rendement / Quantité
La récolte de cette souche est légèrement plus de la moyenne.
Fleurs/Feuiller
Le ratio de fleurs aux feuilles est mauvais.
La structure des fleurs
Les fleurs séchées sont légèrement plus de la moyenne.
Puissance / Effet durable
La Marihuana ce n`est pas trop fort et pas trop mou.
Construit tolérance
moyenne de tolérance éducation.

Impression Générale

Purple Bud (White Label)
(Indoor; No.59083140987339426 by Richfield)

est tous ensemble légèrement en dessous de la moyenne
(En moyenne 4 points sur une échelle entre 0 et 10 !)

Information Additionnelle

Richfield estime

Wuchs:
Die Purple Bud wuchs (innen) stark indica lastig (schlank und nach oben
gedrungen, mit großen Blättern). Die Blüten waren normal mit Harz überzogen.
Die Sorte wuchs in der vegetativen Phase normal schnell. Der Strech der
der Sorte war jedoch enorm hoch. Dadurch benötigte die Sorte viel
Platz nach oben. Die Sorte reagierte sehr schlecht aufs Toppen !! und bildete
nur sehr langgezogene kleinere Blütenstände an den Seitentrieben.
Die Blütenbildung konzentrierte sich länglich (über den ganzen Trieb verteilt).
Durch das absolut schlechte Blatt zu Blüte Verhältnis konnte die Sorte nur
schwer geerntet und verarbeitet werden. Der Ertrag der Sorte war mittelmäßig.
Die Sorte benötigte mit Durchschnitt mindestens 9 - 10 Wochen um ernte reif zu
sein. Ich kann mir auf Grund der langsamen Blütenausbildung nicht vorstellen
,dass man die Sorte auch draußen in Deutschland anbauen kann.

Aroma/Rauch:
Die getrockneten Blüten haben (nach dem Zerkleinern) süßlich und fruchtig
gerochen. Der Geruch war insgesamt sehr stark.

Wirkung:
Die Wirkung der Sorte war eher schwach und leicht meditativ.
Während des Rausches hatte man häufig Hunger und war leicht
körperlich angeregt. Insgesamt hat mich die Sorte jedoch sehr
enttäuscht.

Fazit:
Die Purple Bud war eine normal wüchsige Indica Sorte mit mittleren Ertrag.
Die Blütenstruktur war katastrophal. Gerade beim Ernten ein einziges Desaster.
Die Blütenausbildung war zusätzlich sehr langsam. Die Blütedauer wurde vom Züchter
definitiv geschönigt. Insgesamt hat die Sorte sehr schlecht auf das Beschneiden
des Haupttriebes reagiert. Der beworbene Purple Effekt hat sich definitiv nicht
bemerkbar gemacht. Der Effekt, (ein leichtes meditatives Stoned) war ebenso nichts
Besonderes. Auf Grund der schlechten Eigenschaften kann ich die Sorte leider
nicht weiterempfehlen.
(10.04.2017, 15:31)

Images ci-joint