SeedFinder
Base de données
Breeders
Sweet Seeds
Psicodelicia
Revisons
à l'intérieur
par l'utilisateur

Psicodelicia (Sweet Seeds) :: Recension de la Variété :: Indoor :: No.86931382734081698 by Richfield

Profil d'Plante Psicodelicia (de Sweet Seeds)

Cette Profil d'Plante est une expression individuelle par , transféré à la 04.11.2017.

Informations sur la croissance des plantes:

Floraison d'intérieur
Entre 53 et 63 jours (en moyenne: 58 jours.)
Comportement de croissance
S`étirer
Maigrelet
Rapide
De pousses latérales
anombre moyen; légèrement en dessous de la moyenne long ainsi que légèrement en dessous de la moyenne forte.
Les plantes de ce Cannabis-Strain...
...besoin d'espace et ne devraient pas être placés ensemble.
...ne besoin pas de beaucoup de soins.
...sont tolérantes à la sur- ou sous-fertilisation.
...besoin de beaucoup d'engrais.
...sont tolérants à l'égard des fluctuations de température.
...n'ont pas de problèmes avec des températures élevées.
...grandissent et ressemble plus à un Sativa.
...ont besoin de beaucoup de place vers le haut.
...sont bien adaptés pour la ScroG (Screen of Green).
...sont un bon choix pour la culture commerciale.
...construisent de nombreuses et épaisses sommités branches sur le côté.
...devraient être soutenus dans la période de floraison.

De récolte, Rendement, Le goût, L'arôme, force et l'efficacité

Rendement / Quantité
La récolte de cette souche est légèrement plus de la moyenne.
Fleurs/Feuiller
Le ratio de fleurs aux feuilles est absolue de pointe.
La structure des fleurs
Les fleurs séchées sont légèrement plus de la moyenne.
Puissance / Effet durable
La Marihuana affecte moyenne élevée à élevée.

Impression Générale

Psicodelicia (Sweet Seeds)
(Indoor; No.86931382734081698 by Richfield)

est tous ensemble fou bon variété - absolument recommandable
(En moyenne 10 points sur une échelle entre 0 et 10 !)

Information Additionnelle

Richfield estime

Outdoor Grow:
Die Sorte Psicodelicia wurde am 49ten Breitengrad kultiviert. Insgesamt ist die Sorte normal schnell, eher klein und buschig gewachsen. Alle Seitentriebe waren sehr überdurchschnittlich
mit Blüten besetzt. Erstaunlicherweise ging die Sorte sehr früh in die Blütephase, sodass man die Sorte schon ende September ernten konnte. Ende September ist mir dann die komplette Sorte verschimmelt.

Der Ertrag wäre ohne den Schimmel sehr hoch gewesen. Mit einem schimmelfreien Spot oder einem Gewächshaus wird man mit dieser Sorte sicherlich hohe Erträge einfahren können. Von mir gibt es eine Empfehlung.

Wuchs:
Die Psicodelicia wuchs (innen) ausgesprochen stark sativa lastig (schlank, nach oben gedrungen, mit sehr großen und dünnen Blättern). Die luftigen Blüten waren normal mit Harz überzogen. Die Sorte wuchs in der vegetativen Phase überdurchschnittlich schnell. Aber eher in die Höhe und weniger in die Breite. Der Ertrag war normal bis leicht überdurchschnittlich. Die Sorte reagierte nur mittelmäßig aufs Toppen und hatte aber an den wenigen Hauttriebe jedoch sehr große Blüten. Das Verhältnis zwischen Blüten und Blatt-Masse war unglaublich hoch. Daher konnte man die Sorte sehr schnell und effizient ernten. Trotz des stark sativalastigen Erscheinungsbilds benötigte die Sorte nur ca 8 Wochen um ernte reif zu sein.

Aroma/Rauch:
Die getrockneten Blüten haben sehr leicht nach tropischen Früchen gerochen. Insgesamt war der Geruch jedoch sehr dezent.

Wirkung:
Die Wirkung der Sorte war geistig anregend und leicht psychedelisch. In den ersten Minuten des Rausches wirkte die Sorte auf mich sehr energiegeladen und man einfach große hatte Lust sich zu bewegen.

In dieser Phase war man zusätzlich sehr euphorisch und gut gelaunt. Danach war man leicht geistig verwirrt und sehr tief in Gedanken versunken. In dieser Phase war man aber immer noch relativ klar Kopf. Dabei konnte man seine Umwelt intensiver wahrnehmen. Insgesamt hat mich das High stark an Jamaikanische Sativas erinnert. Das anregende High hat sich dabei ausschließlich im Kopf abgespielt !! Die Gedankliche Anregung war wirklich Spitzenklasse !!

Nach dem Rausch war man leicht vernebelt im Kopf. Die Sorte eignete sich ideal für lustige Konversationen und zum Tanzen. Die Wirkungsdauer lag bei 2 Stunden. Von der Wirkung her war die Sorte definitiv eine der besten und vor allem angenehmsten Sorten die ich jemals rauchen durfte.

Fazit:
Die Psicodelicia war eine schnell wüchsige Sativa Sorte mit einem mittleren Ertrag. Der Effekt, (ein energetisches und kreatives aber jedoch klares Sativa High) war leicht überdurchschnittlich stark. Eine klare Empfehlung für alle Sativa Liebhaber, die ein psychedelisches und motivierendes High haben wollen ;)
(31.03.2019, 21:24)

Images ci-joint