› Love Cheese
Nom: Love Cheese
Eleveur: Royal Dutch Gen.
Lieu: intérieur, extérieur
Type: indica/sativa
Floraison: ~60 jours
Uniquement disponible féminisée.

Royal Dutch Genetics - Love Cheese

Le nom de ce nouveau venu dans notre famille de Cheese est un bon résumé de ce que représente cette plante. Tout le monde aime la LoveCheese! Ce croisement entre la réputée Lovepotion et la RoyalDutchCheese en fait une génétique très douce et très fruitée. Avec une productivité moyenne à élevée, dépendant des phénotypes, cette génétique se plaira autant en intérieur qu'en extérieur et possède une forte resistance aux moisissures et aux insectes. Préparez-vous à tomber amoureux de la LoveCheese!

Lovepotion X RoyalDutchCheese
Période de floraison: entre 8 et 9 semaines (55 à 65 jours)
Production: Élevée
Effet: Fort

Profil d'Plante créé par l'utilisateurs

Connu des Phénotypes:
beta version - ajouter un autre phénotype
1.: petite, compact, floraison rapidement, indica-dominante Phénotype #1
2.: petite, compact, floraison rapidement, indica-dominante Phénotype #2
3.: long, tendu, floraison rapidement, indica-dominante Phénotype
4.: long, tendu, floraison lentement, sativa-dominante Phénotype

Pour cette strain nous avons eu d'entrée de 2 utilisateur(s). Voici un bref aperçu:

Floraison d'intérieur: 52 - 60 jours (~56 jours)
Rendement / Quantité Indoor: La récolte de cette souche est légèrement plus de la moyenne.
Impression Générale Indoor: est tous ensemble tres bon et tout à fait recommandable.
Puissance / Effet durable: La Marihuana affecte forte et de longue durée.
Votes de nos utilisateurs: Love Cheese obtenir 7.33 des 10 points possibles à la moyenne!

Lignée / Génétique

Croisements et des hybrides avec "Love Cheese"

User-Commentaires à propos de cette variété:

à 09.04.2011, 11:58:

Phäno 1 ist der reguläre "gelbe" Phäno, gelbliche Blütenkelche, mittlerer bis guter Ertrag, geschmacklich der "käsigste", mittelfeste Buds, 8 Wochen.
Phäno 2 ist der "Afghani"-Phäno, gedrungenere Blätter in der Kopfblüte, sehr früh bräunende Blühfäden, schnellste Reife (knapp über 7 Wo.), sehr harte Buds, etwas weniger Ertrag. Geschmack sehr gut, aber nicht besonders käsig. Ist auch der am großen Originalbild.
Phäno 3 ist der "Kaugummi"-Phäno. Sieht von der Optik fast wie ein White Russian aus, extremer Harzbesatz, das Harz duftet intensiv nach dem berühmten rosa Kaugummi, das Aroma im Rauch ist fantastisch und unbeschreiblich süß-alkoholisch, Wirkung ist sehr stark. Ertrag leider nur guter bis sehr guter Durchschnitt, ist aber definitiv der Phäno den man selektieren sollte wenn man auf Qualität abzielt. Blütezeit wie beim Phäno 1, etwa 8 Wochen.
Phäno 4 ist der Sativa-Phäno, mit Abstand der bei weitem Ertragreichste. Braucht eine Woche bis 10 Tage länger, ist es aber allemal wert. Käsig-holziger Geschmack, ebenfalls sehr potent was das Endprodukt angeht.

Was alle 4 gemeinsam haben:
Sie sind extrem lichtgeil. Sie haben vom ersten Tag an 250w MH gesehen, und sogar bei 20cm Abstand (mit AAW) haben sie gespargelt, und zwar stark. Dies war definitiv sorten-spezifisch, im selben Zelt zeigten die anderen 10 Sämlinge anderer Sorten keine Probleme. Sollte berücksichtigt werden, sonst hat man am Vegitag 1 schon die ersten Stütz-Aktionen.

Sie haben allgemein sehr dünne Äste. Stützstangen oder ein Netz sind eine praktische Hilfe.
Wenn man sie in einem stickstoffreichen Substrat ansetzt schießen die Pflanzen stark in die Höhe, also sollte man die "light"-Version vorziehen wenn man auf Erde anbaut. Die Pflanzen haben einen stark erhöhten Kaliumbedarf, der berücksichtigt werden sollte.

Bis zur Blütewoche 3 dachte ich nicht, dass daraus was wird, aber in Blütewoche 4 wird man für die Geduld dann sehr schnell belohnt.

Defintiv keine einfache Wahl, hochqualitatives und "viel" Endprodukt in guter Zeitspanne, aber für einen Femi-Strain zu viele Phänotypen, und schwache Äste.
Wer die Mühe nicht scheut, oder eine Challenge braucht, der wird viel Freude haben!
Nicht unbedingt etwas für Cheese-Liebhaber, da bis auf den (eher "durchschnittlichen" gelben) Phäno kaum Käsegeschmack rauskommt - der Einschlag von der Love Potion überwiegt geschmacklich.
Im Steckbrief gibts das alles noch in Zahlen, ich hab aber nur die Eigenschaften ausgefüllt, die bei allen Phänos gleich waren.

euer CharlieMurphy

signaler spam

Some more breadcrumbs:

› Love Cheese (Royal Dutch Genetics)

Envoyez votre info sur cette variété ici: