› à l'intérieur

Chemodo Dragon (Colorado Seed Inc.) :: Recension de la Variété :: Indoor

Profil d'Plante Chemodo Dragon (de Colorado Seed Inc.)

Cette Profil d'Plante est une expression individuelle par , transféré à la 18.11.2017.

Informations sur la croissance des plantes:

Floraison d'intérieur
Entre 55 et 65 jours (en moyenne: 60 jours.)
Comportement de croissance
Broussailleux
Vigoureux
De pousses latérales
très nombreux; très long ainsi que extrêmement forte et vigoureuses.
Les plantes de ce Cannabis-Strain...
...besoin d'espace et ne devraient pas être placés ensemble.
...sont tolérantes à la sur- ou sous-fertilisation.
...besoin de beaucoup d'engrais.
...grandissent et ressemble plus à un Sativa.
...sont bien adaptés pour la espace très faibles.
...sont bien adaptés pour la ScroG (Screen of Green).
...sont un bon choix pour les débutants.
...sont un bon choix pour la culture commerciale.
...répondent bien à la habillage de la tige principale.

De récolte, Rendement, Le goût, L'arôme, force et l'efficacité

Rendement / Quantité
La récolte de cette souche est très haut.
Fleurs/Feuiller
Le ratio de fleurs aux feuilles est super.
La structure des fleurs
Les fleurs séchées sont dur comme la pierre et extrêmement compact.
Puissance / Effet durable
La Marihuana affecte forte et de longue durée.
Construit tolérance
légèrement en dessous de la moyenne de tolérance éducation.

Impression Générale

Chemodo Dragon (Colorado Seed Inc.)
(Indoor)

est tous ensemble tres bon et tout à fait recommandable
(En moyenne 8 points sur une échelle entre 0 et 10 !)

Information Additionnelle

kingfisher estime

Wuchs:
Die Chemodo Dragon wuchs (innen) eher Sativa lastig (mittelgroß,
buschig, mit kleinen sativa Blättern). Die sehr kompakten Blüten
waren sark mit Harz überzogen. Im Allgemeinen wuchs die Sorte in der
vegetativen Phase normal schnell mit sehr vielen starken und
langen Seitentrieben. Für eine Sativa war der Strech und der
Nodienabstand der Sorte normal bis eher gering.
Die Sorte reagierte sehr gut aufs Toppen. Jeder Seitentrieb hatte
gleich große und schöne Blüten. Daher kann ich mir vorstellen,
dass sich die Sorte sehr gut im SCROG kultivieren lässt. Der
Ertrag der Sorte war überdurchschnittlich hoch. Die Sorte
benötigte ca 8 - 9 Wochen um ernte reif zu sein. In den letzten
Wochen hat die Sorte nochmal richtig zugelegt.


Aroma/Rauch:
Die getrockneten Blüten haben (nach dem Zerkleinern) eher
leicht säuerlich gerochen.


Wirkung:
Wer meint mit der Chemodo Dragon ein rein Sativa lastiges Endprodukt
zu erzeugen wird leider enttäuscht werden. Die Wirkungsweise war
insgesamt sehr stark, köperlich leicht entspannend und vom Kopf
her sehr aktivierend. Körperlich war man überhaupt nicht aufgedreht
(wie bei starken Sativa Sorten) sondern eher stark entspannt.
Während des Rausches hat sich die Wahrnehmung intensiviert, vor
allem aber die visuelle Komponente. Kopf Kino Pur !.
Ebenso hat die Sorte stark zum Nachdenken angeregt. In
dieser Trance artigen Phase war man sehr in sich gekehrt und hat
den gedanklichen Zustand genießen können.
Nach dem Rausch war man entspannt und gleichzeitig leicht
erschöpft. Die Wirkungsdauer war eher lang und lag bei 3 - 4 Stunden.
Eventuell eine ideale Sorte um alleine oder zuzweit auf der
Couch zu liegen und sich einen interessanten Film anzuschauen.


Fazit:
Die Chemodo Dragon war eine buschige und mittelgroße sativa Sorte
mit einem hohen Ertrag. Der Effekt, (ein entspannendes und
psychedelisch visuelles High) war sehr stark.
(18.11.2017, 12:51)

Images ci-joint

Imagen de mrnicex [Chemodo Dragon] Imagen de mrnicex [Chemodo Dragon] Imagen de mrnicex [Chemodo Dragon] Imagen de mrnicex [Chemodo Dragon]