› à l'intérieur

Big Devil #2 Auto (Sweet Seeds) :: Recension de la Variété :: Indoor

Profil d'Plante Big Devil #2 Auto (de Sweet Seeds)

Cette Profil d'Plante est une expression individuelle par Sgrostei, transféré à la 10.01.2012.

Informations sur la croissance des plantes:

Comportement de croissance
Rapide
De pousses latérales
pas beaucoup; bref ainsi que mince et maigre.
Les plantes de ce Cannabis-Strain...
...ne besoin pas de beaucoup d'engrais.
...ne sont pas exposées à des maladies fongiques.
...ne sont pas sensibles à la moisissure.
...sont un bon choix pour les débutants.
...construisent peu ordinaire fleurs sur le côté des branches.

De récolte, Rendement, Le goût, L'arôme, force et l'efficacité

Rendement / Quantité
La récolte de cette souche est moyenne.
Fleurs/Feuiller
Le ratio de fleurs aux feuilles est plus de la moyenne.
La structure des fleurs
Les fleurs séchées sont légèrement plus de la moyenne.

Impression Générale

Big Devil #2 Auto (Sweet Seeds)
(Indoor)

est tous ensemble assez bonne variété
(En moyenne 7 points sur une échelle entre 0 et 10 !)

Information Additionnelle

Sgrostei estime

Ich bin ein Freund von Autofloweringsorten, weil ich denke, dass sie Gelegenheitsrauchern die Selbstversorgung mit moderatem Aufwand ermöglichen. Dass reguläre Sorten und viel Equipment einen deutlich besseren Ertrag mit sich bringen steht außer Frage, aber darum geht es der angesprochenen Zielgruppe wohl kaum. (Unter dieser Prämisse auch meine Bewertungen).

Gegrowt wurde unter einer 125 Watt CFL mit mindestens 20 Lichtstunden pro Tag und einem Umluftventilator. Topfgröße ungefähr 3,5 Liter, Düngung nur mit HESI Blüh Complex in der Blüte (die nach drei Wochen einsetzte)

Wir hatten zwei Big Devil #2 Seeds, die beide ein unterschiedliches Wuchsverhalten an den Tag legten: Beide erreichten zwar eine Gesamthöhe von ca. 75 cm, wobei eine der beiden Pflanzen mehr als zwei Wochen vor der anderen fertig wurde (8 vs. 10 Wochen vom Samen aus) und dabei erheblich weniger Material abgeworfen hat.

Die ertragreichere warf immerhin über 20 Gramm trockener Blüten und nahezu 5 Gramm hochwertigen Verschnitts ab, bei der schnelleren dürfen diese Werte halbiert werden.

Insgesamt zu empfehlen, wobei die geringe Tiefenwirkung der CFL eine Teilernte erforderlich machte. (10.01.2012, 01:33)